SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Kirsten Reimann - Referentin für Gemeinde- und Organisationsberatung

Kirsten Reimann hat die Nachfolge von Susanne Habicht angetreten

Die Supervisorin und organisationsentwicklerin Kirsten Reimann hat die Nachfolge von Susanne Habicht als Referentin für Gemeindeberatung und Organisationsentwicklung angetreten.

Kirsten Reimann hat ein Studium der Soziologie mit den Nebenfächern Psychologie und Evangelischen Theologie absolviert, ist systemische Beraterin und Supervisorin und hat sich umfangreich qualifiziert, unter anderem als Fachtherapeutin Psychotherapie (HPG) oder in der Hospizarbeit. Sie bringt auch fundierte Berufserfahrungen aus der Organisationsberatung, in der Fort- und Weiterbildung, der Qualitäts- und Konzeptentwicklung sowie der politischen Bildungsarbeit mit.

Zuletzt war Kirsten Reimann als pädagogische Fachberatung tätig, davor als Bildungsreferentin.

Am 10. Mai wurde Kirsten Reimann von Pastor Andreas Wackernagel in Hamburg in ihren Dienst eingeführt.

Barbara Schiffer - Referentin für Supervision und Pastoralpsychologie

Dr. Barbara Schiffer hat die Nachfolge von Anne Reichmann angetreten

Die Hamburger Pastorin Dr. Barbara Schiffer ist seit dem 1. Februar 2019 Inhaberin der landeskirchlichen Pfarrstelle für Supervision und Pastoralpsychologie in der Institutionsberatung

Pastorin Anne Reichmann war zum 31. Januar 2019 in die Ruhestand getreten.

Pastorin Dr. Barabara Schiffer ist wie ihre Vorgängerin Pastoralpsychologin der Sektion Tiefenpsychologie und wird die landeskirchliche Verantwortung für die Arbeitsfelder Supervison und Pastoralpsychologie übernehmen. Sie ist auch für die Aus-, Fort- und Weiterbildung in der Sektion Tiefenpsychologie zuständig. Dieses Engagement verbindet sich in bester Weise mit ihrer Tätigkeit als Geschäftsführerin des Pastoralpsychologischen Instituts e.V.

Am 10. Mai wurde Pastorin Dr. Schiffer in einem gemeinsamen Gottesdienst mit Kirsten Reimann von Pastor Andreas Wackernagel in Hamburg in ihr Amt eingeführt.